Heiraten in New York | Ablauf vom Standesamt über Behördengänge bis zur Apostille

Heiraten in New York

Hochzeit in New York City
Der Ablauf vom Standesamt über Behördengänge bis zur Apostille

Schon mal darüber nachgedacht in New York City zu heiraten? Ich würde sagen: geniale Idee! Es gibt keinen besseren Ort der Welt als „The Big Apple“ um den Bund der Ehe zu schließen. NYC ist gefüllt mit Liebe und Leben, Wolkenkratzern und gelben Taxen, Bagels und Lachs, Eichhörnchen und Parks, Brücken und Kunst, Architektur und Gehupe. Viel Gehupe!

Und wie kann man nun in New York heiraten? Sobald eure Entscheidung für New York gefallen ist, stellt sich natürlich die nächste Frage: Wie?! Das Glück ist auf eurer Seite, denn ich habe hunderte Hochzeiten in der Stadt fotografiert. Und da viele Paare mich immer wieder fragen: “Sascha, wie können wir in NYC heiraten?”, habe ich nun ein kleines „Handbuch“ erstellt, um Euch den Weg bis zum „I do“ zu erleichtern.

Wie kann man in der ‘City Hall’ heiraten?

Man heiratet hier in NYC nicht in der ‘City Hall’. Das ist ein häufiges Missverständnis. Eure Hochzeitserlaubnis (wedding license) bekommt ihr im “Office of the City Clerk : Marriage Bureau”. Und dort findet auch die Trauung statt. Das ‘Office of the City Clerk’ findet ihr in der 141 Worth Street in Manhattan. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 15.45 Uhr, außer an Feiertagen – also checkt den Kalender, bevor ihr dorthin möchtet.

elope-new-york-city-hall-clerks-office

Verstanden! Wie geht’s weiter?

Alle Paare, die in New York heiraten möchten, müssen eine ‘Marriage License’ (Heiratserlaubnis) erwerben. Die Gebühr für diese Lizenz liegt bei 35 Dollar und kann per Kreditkarte oder ‘money order’ im ‘Office of the City Clerk’ gezahlt werden. Die Lizenz ist 60 Tage gültig. Eure Hochzeit muss übrigens nicht in New York City stattfinden – ihr habt den ganzen Staat New York für Eure Eheschließung zur Verfügung.

Da die Wartezeit manchmal etwas länger dauern kann, empfehle ich euch die Anmeldung für die Lizenz online auszufüllen. Der Rest MUSS dann persönlich beim ‘City Clerk’ ausgefüllt werden. Vergesst euren Pass nicht – die richtige Ausweisung ist hier wichtig! Kleiner Tipp am Rande: egal wie lange die Wartezeit ist, es macht hier besonders viel Spaß Menschen zu beobachten. Lehnt euch zurück und beobachtet das Gewusel dieses einzigartigen Ortes.

Aufgepasst: Wenn ihr schon mal verheiratet wart, werdet ihr nach euren vorherigen Ehen gefragt. Ihr müsst hier unter anderem folgende Informationen abliefern: Name des Ex-Partners, sowie das Datum der Scheidung. Außerdem die Stadt, Staat und das Land, in dem die Scheidung vollzogen wurde. Das ganze muss offiziell auf Englisch übersetzt sein.

‘Marriage License’ in der Tasche. Und nun?

Na dann wird‘s jetzt Zeit um zu heiraten! Wichtig: Ihr müsst mindestens 24 Stunden zwischen Erhalt der ‘marriage licence’ und eigentlicher Hochzeit warten. (Außer, ihr besorgt eine gerichtliche Verzichtserklärung. Ich würde allerdings sagen, die 24 Stunden Wartezeit lässt die Vorfreude noch ein bisschen steigern, oder?). Sobald diese 24 Stunden verstrichen sind, könnt ihr die Hochzeitszeremonie beim ‘City Clerk’ oder von einer Person (officiant), die offiziell Eheschließungen durchführen darf, vollziehen. Mein Tipp hierfür: „Jackie Reinking – New York Elopement Officant“. Oder noch besser, ihr bucht uns einfach als TEAM.

Wir würden gerne beim ‘City Clerk’ heiraten!

Super! Bringt einfach eure ‘marriage licence’ (Hochzeitslizenz), den Pass und mindestens einen Trauzeugen (Ich stelle mich hierzu gerne zur Verfügung – aber sagt mir vorher Bescheid, so dass auch ich meinen Ausweis mitbringen kann!) nach der 24-stündigen Wartezeit mit. Auch hier kostet die Zeremonie wieder ein bisschen was, nämlich 25 Dollar, die per Kreditkarte oder ‘money order’ gezahlt werden können. Eheschließungen finden zu den regulären Öffnungszeiten, zwischen 8.30 Uhr und 15.45 Uhr, statt. Leider können keine Reservierungen und Termine für die eigentliche Zeremonie vergeben werden und es ist nahezu unmöglich den Wartezeitraum einzuschätzen. Erfahrungsgemäß kann es sich hierbei um 45 Minuten handeln, wir mussten aber auch schon bis zu 2 Stunden warten. Wenn möglich, kommt am Morgen, dann sind eure Chancen schneller dranzukommen etwas höher. Ich empfehle Euch nicht in der Mittagspause, am Valentinstag (14.02.) und alle anderen Daten, die man sich leicht merken kann (15.5.15 zum Beispiel) zu kommen. Wie vorher schon gesagt: Die Wartehalle im ‘City Clerk’s Office’ ist ein wunderbarer Ort, um Menschen und vor allem Paare zu beobachten.

Sobald ihr an der Reihe seid, wird eure Nummer aufgerufen und ihr werdet entweder in der East oder West Chapel getraut. Wenn ihr ein richtig glückliches Händchen habt, wird sich James Mitchell, der Chef persönlich, Eure Hochzeit vollziehen. Ach und wundert euch nicht, wenn die Zeremonie nicht länger als 90 Sekunden dauert. Also: Nicht blinzeln, sonst verpasst ihr eventuell den entscheidenden Moment. Nach der Zeremonie erhaltet ihr Euer ‘Certificate of Marriage’ (Hochzeitszertifikat) und dann ist es auch schon Zeit zum Feiern! ES SEI DENN ihr braucht eine ‘Apostille’ (beglaubigte Eheurkunde) um die Heirat in eurem Land anerkennen zu lassen! Wie ihr eine ‘Apostille’ bekommt erkläre ich weiter unten…

pick a number at the city clerk

Aber was ist, wenn wir lieber draußen heiraten möchten?

Noch besser! Sucht euch einfach einen registrierten ‘officiant’ aus, der die Eheschließungen vornehmen darf. Nennt ihm/ihr Zeit und Ort und los geht’s. Mit dieser Person seid ihr an keine Öffnungszeiten gebunden. Ihr könnt 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr überall in New York City heiraten. Ihr möchtet im Central Park heiraten? Kein Problem. Oder lieber über den Dächern der Stadt auf dem „Top of the Rock“? Los geht’s! Wie wär’s mit dem Highline Park? Es ist Eure Hochzeit. Sucht euch eine Location aus und habt Spaß!

Sobald ihr alle Informationen und Details zusammen habt, vergesst eure ‘marriage license’ nicht, den Ausweis, einen Trauzeugen (auch hier wieder – ich stelle mich gerne zur Verfügung!) und los geht’s. Nach der Zeremonie müsst ihr gemeinsam mit dem Trauzeugen die ‘marriage license’ unterschreiben und die Papiere zurück ins ‘City Clerk’s Office’ schicken. Dies erledigt der/die ‘oficiant’ für euch. Eure offizielle Hochzeitsurkunde erhaltet ihr dann zirka 30 Tage nach dem Hochzeitsdatum per Post. ES SEI DENN ihr braucht eine ‘Apostille’ um die Heirat in eurem Land anerkenne zu lassen! Wie ihr eine ‘Apostille’ bekommt erkläre ich weiter unten…

Wie findet man eine Person, die Eheschließungen vollziehen darf?

Es gibt einige Wege einen ‘officiant’ zu finden. Einer der Wege ist Google. Andere sind die Webseiten WeddingWire und The Knot. Aber meiner Meinung nach ist die beste Option die ihr habt meine wunderbare Frau Jackie Reinking. Jackie und ich arbeiten sehr häufig zusammen und sind ein eingespieltes Team. Gerüchten zufolge gibt es sogar einen kleinen Rabatt, wenn ihr uns im Doppelpack bucht. Wie auch immer ihr euch entscheidet, checkt vorher im Büro des ‘City Clerk’s Office’ ob der ‘officiant’ auch wirklich dort registriert ist.

elope-new-york-city-hall-clerks-office

Die Apostille

Anerkennung der Eheschließung in meinem Land

Um die Eheschließung im deutschsprachigen Ausland anerkennen zu lassen braucht ihr eine ‘Apostille’ (beglaubigte Eheurkunde). Diese ‘Apostille’ benötigt das Standesamt in eurer Gemeinde um die Eheschliessung eintragen zu können. In diesem Abschnitt erkläre ich wie ihr diese Apostille bekommt und welche 3 Schritte hierfür notwendig sind.

Schritt 1: ‘Extended Form’

Als erstes müsst ihr ein ‘extended Form’ beim “Office of the City Clerk : Marriage Bureau”  (141 Worth Streetbeantragen. Wenn ihr beim ‘City Clerk’ die Zeremonie habt durchführen lassen, dann seid ihr schon am richtigen Ort und könnt die Beantragung direkt nach der Trauung durchführen. Wenn ihr ausserhalb des ‘City Clerk’s Office’ geheiratet habt, dann müsst ihr noch mal mit eurer (vom Officiant) AUSGEFÜLLTEN ‘MARRIAGE LICENSE’ zum ‘City Clerk’. Dort erhaltet ihr dann euer ‘marriage certificate’ und beim INFORMATION Schalter fragt ihr nach dem ‘extended form’ und bekommt dort untenstehendes Formular. Mit diesem Formular bekommt ihr dann im ‘Records Room’ das ‘extended form’.

extended-form-request-for-marriage-records

Dient als BEISPIEL – NICHT bindend!

Schritt 2: Beglaubigung des ‘Extended Form’

Mit dem ‘extended form’ geht ihr nun zum ‘County Clerk’s Office’ welches sich im ‘Supreme Court Building’ befindet. Die Adresse lautet 60 Centre Street und befindet sich direkt gegenüber vom ‘City Clerk’s Office’, wo ihr das ‘extended form’ bekommen habt. Hier geht ihr ins Untergeschoss in den Raum 141-B und lasst euch das ‘extended form’ vom ‘notary public’ beglaubigen. Der Ablauf dort geht normalerweise recht schnell vonstatten. Die Beglaubigung dort kostet euch 3 Dollar. Und damit seid ihr mit Schritt 2 fertig.

beispiel

Dient als BEISPIEL – NICHT bindend

Schritt 3: Beantragung der Apostille

Mit der Beglaubigung geht ihr nun zum ‘New York State Department of State’ (2. Stock) welches sich in der ‘123 William Street’ befindet um dort die Apostille zu beantragen. Hier füllt ihr das Formblatt “Apostille/Certificate of Authentication Request” aus und stellt euch damit in die Schlange. Das Formblatt liegt dort aus oder ihr könnt es euch schon vorher HIER herunterladen und ausfüllen.

WICHTIG: Die Apostille kostet $10 die ihr nur per ‘money order’ bezahlen könnt. Bargeld und Kreditkarte sind hier NICHT erlaubt. Eine ‘money order’ bekommt ihr bei jeder Poststelle oder aber auch ganz in der Nähe vom State Department bei der ‘Downtown Pharmacy’ (165 William Street). Es ist wichtig, dass ihr euch die ‘money order’ besorgt BEVOR ihr zum State Department geht. Ansonsten schicken die euch wieder raus und ihr müsst von vorne anfangen!!

Wenn ihr die ‘money order’ und den ‘authentication request’ abgegeben habt, wartet ihr nun bis ihr aufgerufen werdet um die Apostille in Empfang zu nehmen. Dies kann dort etwas länger dauern. Ich würde mit einer Wartezeit von mindestens einer Stunde rechnen.

 

apostille-certificate-of-authentication-request

Dient als BEISPIEL – NICHT bindend!

Und das war es dann! Wenn ihr die Apostille bekommen habt seid ihr fertig und könnt nun ordentlich feiern gehen. Heiraten in New York …so einfach geht’s.

TIPP: Die Beantragung der Apostille und die dazugehörenden Behördengänge müssen NICHT am Tag der Trauung unternommen werden. Die Apostille kann man auch zu einem späteren Zeitpunkt des New York Aufenthaltes besorgen.

ODER NOCH BESSER: Geniesst die Zeit in New York ohne stundenlang in den Schlangen zu stehen und lasst uns die Apostille für euch besorgen. Wir bieten hierfür einen Apostillenservice an. Wir besorgen die Apostille für euch und liefern sie anschliessend entweder ins Hotel (wenn noch genug Zeit ist) oder per UPS zu euch nach Hause. Um genaueres zu erfahren schickt mir bitte eine email an sascha@saschareinking.com

beispiel2

Dient als BEISPIEL – NICHT bindend

Was gibt’s sonst noch zu wissen? Hast du Tipps für uns?

Ich würde sagen – genießt den Moment. Ihr seid in New York City. Was könnte es besseres geben?

Tipps:
+ die günstigsten Subway-Stops zum Standesamt sind die 4, 5 und 6 Linien (Brooklyn Bridge – City Hall), der R (City Hall) und die 2 und 3 (Park Place).
+ Wenn ihr euren Blumenstrauß vergessen habt, gibt es die Möglichkeit im Standesamt Blumen zu kaufen (keine gute Idee). Oder am Blumenstand direkt vor dem ‘City Clerk’ (wesentlich besser). Ich kann euch aber auch einen Floristen empfehlen, der euch die schönsten Blumen für euren Ehrentag zaubert (beste Idee).
+ Ja, es gibt Toiletten im Standesamt.
+ Und nein, Getränke gibt’s dort leider nicht zu kaufen.

Ich hoffe, ich konnte euch weiterhelfen. Wenn ihr weitere Fragen habt oder Informationen über mich als Fotograf haben möchtet, ruft mich einfach unter +1.347.200.5513 an oder schreibt mir eine E-Mail an SaschaReinking@gmail.com. Ich bin sehr gerne behilflich und kann es kaum abwarten euch zu treffen. Heiraten in New York City – der beste Ort, an dem ihr den Bund der Ehe schließen könnt. Und glaubt mir, ich spreche aus Erfahrung!

Sascha!

elope_heiraten_new_york_nyc_sascha_reinking_photography_0273elope_heiraten_new_york_nyc_sascha_reinking_photography_0281elope_heiraten_new_york_nyc_sascha_reinking_photography_0287elope_heiraten_new_york_nyc_sascha_reinking_photography_0275

Alle Angaben ohne Gewähr!

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*